Corona Regeln im Biergarten und bei Indoor-Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Corona Bestimmungen gilt folgende Regelung bei uns:

Biergarten & Biergartenkonzerte:

  • Kontakterfassung (nur bei Konzerten) – möglich über Corona WarnApp oder handschriftlich
  • Es gilt die 3G-Regel (nur bei Konzerten)
  • Maskenpflicht – gilt im Einlassbereich und auf den Toiletten.
    In der Warteschlange zur Bar, wenn 1,50m Abstand nicht eingehalten werden kann.
  • Tischbelegung max.8 Personen möglich! Es dürfen keine Tische zusammengestellt werden!
  • Tanzen – ist nur an den Tischen möglich! Wir wissen wie schwer es fällt ohne Tanzen bei einem Livekonzert auszukommen, aber leider müssen wir gerade darauf verzichten. Wir bitten daher um euer Verständnis und hoffen auf eure Mitarbeit, damit wir die wenigen Veranstaltungen problemlos über die Bühne bekommen.

Indoor-Konzerte:

  • max. 90 Gäste möglich
  • Es gilt die 3G-Regel (Ungeimpfte nur mit offiziellem tagesaktuellem Test mgl. – kein Selbsttest mgl.)
  • Kontakterfassung – möglich über Corona WarnApp oder handschriftlich
  • Maskenpflicht – Gilt im Einlassbereich und auf den Toiletten. Auf dem Weg zu und weg von den Plätzen.
    In der Warteschlange zur Bar, wenn 1,50m Abstand nicht eingehalten werden kann.
  • Konzertbesuch nur an Biertischgarnituren möglich (Ihr dürft da auch stehen und zappeln) – keine Maskenpflicht am Platz!
  • Tischbelegung max.8 Personen möglich! Es dürfen keine Tische zusammengestellt werden!
  • Getränkeverkauf und WC nur über den Außenbereich erreichbar
  • Unsere Lüftung sorgt für reichlich Luftaustausch – Frischluft (Außentemperatur) wird stetig unbeheizt zugeführt; Berücksichtigt das bei eurer Kleiderwahl!

9 Antworten

  1. Hey Ho.
    Wie sieht’s denn aus mit dem Konzi am 4.9.( telekoma, punkroiber)? Abendkasse oder Tickets im Vorverkauf?
    LG, Christin

  2. Hallo
    Warum macht ihr nicht 2G?
    Wenn man so hört, wie es bei anderen Veranstalter in DD mit 2G läuft, dann sollten doch wieder richtige Konzis möglich sein oder?

    Wäre doch eine Option für die Zeit wo kein OA mehr geht.

    1. hallo, genau darüber sind wir gerade mit unseren Mitarbeitern*innen und Freunden*innen im Gespräch. Und ja am Ende werden wir das machen müssen was unseren Laden und die arbeitsplätze erhält. Wir werden zeitnah bescheid geben.
      danke
      Mario

  3. Liebe Freunde der Livemusik,
    ich fände es ganz toll, wenn ihr die 3G Regel aufrecht erhalten könntet!!!
    Ich war früher 1-3x beim Konzi in der Chemo und würde gerne wieder daran anknüpfen!
    Gerne wäre ich zu Kaskadeur gekommen und hoffe es auf jeden Fall zu Dopelord nächsten Mittwoch zu können!!!
    Musikalische Grüße

  4. Hi, egal wie ihr es macht, ihr könnt es leider nie allen recht machen. Ich finde es klasse, wie ihr dennoch jede Woche versucht mit Biergarten und kleinen Gigs etwas Kultur und einen sehr geilen Platz zum Treffen zu bieten. Macht bitte so weizer, dass ihr den Laden weiter öffnen könnt und die Jobs möglichst absichert. Egal, ob das 2G, 3G oder sogar mittels einer Zwangspause sein muss. Hauptsache es geht weiter.
    Cheers & bis bald
    René

  5. Hallo Mario.
    Danke für die Antwort.
    Wenn 2G und richtige Konzerte In Door wie früher dann komme ich gerne.
    3G und die Lösung mit an den Tischen da wohl eher nicht.
    Da fehlt mir ehrlich gesagt die Stimmung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.